Brutale Festnahme

Mit einem Handy filmten Passanten im Juli 2005 die Festnahme eines jungen Türken in Köln. Beamte eines Sondereinsatzkommandos aus Essen sollen ihn dabei misshandelt haben. Einem der Polizisten wird unter anderem vorgeworfen, dem Mann grundlos ins Gesicht getreten zu haben. Der Beamte ist mittlerweile vom Dienst suspendiert. Die Ermittlungen laufen, berichtet der Kölner Stadtanzeiger.

(Danke an Stefan Kühling für den Link)

16.12.2005 17:15 | Polizei | Comments (2)

Anruf genügt

Um 21 Uhr ruft mich Frau G. an. Sie ist gerade auf einer belebten Düsseldorfer Straße von der Polizei aus ihrem Auto geholt worden – wegen Suizidgefahr. Wie sich herausstellt, hat ihre Mutter telefonisch bei der Polizei behauptet, Frau G. wolle sich das Leben nehmen. Darauf nahm die Polizei den Wagen kurzerhand in die Fahndung.

Jetzt sitzt Frau G. auf der Wache. In Handschellen.

Weiter im law blog.

Und hier die Fortsetzung.

29.10.2005 10:12 | Polizei,Psychiatrie | Comments (3)